DREF verkauft 2300 Studentenwohnungen in neun Universitätsstädten in Deutschland an Texas Pacific Group (TPG)

DREF hat ein Portfolio von 13 Studentenwohnheimen in attraktiven Universitätsstädten an TPG und Roundhill verkauft. Die Wohnheime befinden sich in Berlin (3x), Stuttgart (2x) , Kiel (2x) und anderen Universitätsstädten mit umkämpften Wohnungsmarkt wie z.B. Essen.

Die Objekte befinden sich durchweg in der Nähe von Universitäten oder Fachhochschulen und haben eine Größe von 100 bis ca. 300 Einheiten pro Objekt.

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. 

Die Verkaufsobjekte waren Teil eines größeren Portfolios, das von DREF über die Jahre 2015-2018 in Einzeltransaktionen erworben wurde. 

TPG und Roundhill werden das Objekt unter dem NIDO Brand betreiben. NIDO gilt als qualitativ hochwertiger Betreiber in UK.

„Der Markt für studentisches Wohnen bleibt weiter interessant. Wir haben diese Assetklasse in Deutschland wachsen sehen und vermerken jetzt eine Konsolidierung verschiedener Plattformen. Wir freuen uns dass die unsere Objekte nun unter NIDO, einem der angesehensten Brands für studentisches Wohnen in Europa, laufen. Unsere Augenmerk liegt weiter in der Akquise von einzelnen Objekten mit Wertsteigerungspotential. Auch sind wir im österreichischen Markt aktiv“   Felix Bauer Chairman & Co-Founder Deutsche Real Estate Funds™

Share